mouth
Willkommen Gast.
Um die volle Funktionalität des Forums nutzen zu können,
müssen Sie sich einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

 
Erweiterte Suche

31.110 Beiträge in 6.475 Themen- von 6.477 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Frideborg

06-04-2020 15:19:45
JOOM::GALLERY::FORUMArchivJoomGallery 1.5 MVCJoomGallery MVC ALPHA/BETANeue Slideshow - Erklärungen
Seiten: [1] 2 3
Drucken
Autor Thema: Neue Slideshow - Erklärungen  (Gelesen 20121 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
aHa
Entwickler-Team
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.367


WWW
« am: 05-12-2009 14:16:26 »

Hallo,
als Ersatz für ein späterers FAQ möchten wir Euch hier kurz die Einstellungen für die Slideshow erklären.
Überlegungen für eine Verbesserung/Korrektur der Slideshow sind mit einem TODO markiert.
Eure Ergänzungen für eine Verbesserung sind in dem Zusammenhang sehr willkommen.

Allgemeines
Wir waren schon lange auf der Suche nach einer neuen Slideshow, weil das alte Script einige Schwächen hatte. Zum Beispiel wurden Effekte nur im IE angezeigt. Weiterhin gab es Probleme im Safari und auch in Opera. Eine Lösung fanden wir in der Smoothgallery. Sie basiert auf den bereits in Joomla! integrierten 'mootools' und stellt sicher, dass in allen Browsern die gleichen Effekte angezeigt werden. Vielen Dank an Jonathan Schemoul für die Entwicklung des Scripts.

Weggefallen ist der einmalige Durchlauf der Slideshow und die Anfrage per Javascript-Popup, die Slideshow noch einmal zu starten. Sie ist also im Standard 'endlos' laufend. Die weiteren Funktionen wie 'Pause', 'Play' und 'Stop' blieben erhalten. Die Detailangaben im Bereich 'Picture Information' werden wie auch bei der alten Slideshow automatisch aktualisiert.

Einstellungen (Auszug)
Im Anhang könnt Ihr die Backend-Konfigurationen mit englischen Erklärungen sehen. Das entsprechende Sprachfile wird in einem der nächsten Zips nachgereicht.

Transition effect
Effekt, der bei dem Übergang von einem Bild zu dem nächsten verwendet wird. Diese Bezeichnungen sind nicht sofort verständlich. Es wurde aber nicht versucht, sie in das Deutsche zu übersetzen.... Es blieb bei dem Versuch z.B. 'continuoushorizontal' in ein kurzes Stichwort zu übersetzen sm_wink

fade:
Das zweite Bild wird 'über' dem ersten Bild eingeblendet. Dies zeigt nur dann sinnvolle Ergebnisse, wenn alle Bilder der angezeigten Kategorie im gleichen Format aufgebaut sind. Sonst würde z.B. bei Einblendung eines Hochkantbildes das darunter liegende querformatige Bild noch an den Seiten sichtbar sein.

fadeslideleft:
Das zweite Bild schiebt sich von rechts kommend über das erste Bild. Gleichzeitig wird das erste Bild ausgeblendet.

crossfade:
Das zweite Bild wird über dem ersten eingeblendet. Gleichzeitig wird das erste Bild ausgeblendet. Eine gute Alternative für das in 'fade' beschriebene Problem mit unterschiedlich formatigen Bildern.

continuoushorizontal:
Das zweite Bild schiebt das erste Bild nach links.

continuousvertical:
Das zweite Bild schiebt das erste Bild nach oben.

fadebg:
Das erste Bild wird zur Farbe des Hintergundes (background-color) ausgeblendet, das zweite danach eingeblendet.

Der Wechsel von dem letzten zum ersten Bild wird z.B. bei 'fadeslideleft' durch einen Zusatzeffekt angezeigt: das letzte Bild wird in dem Fall nach rechts herausgeschoben. Dies kam man auch sehen, wenn ein Bild über einen Klick im 'Carousel' angeklickt wird.
TODO: Weitere 'sinnvolle' Effekte, z.B. 'mootools' Effekte aus dem JoomImages

Automatic calculation of max. dimensions/Width/Height
Optionen, die wir zusätzlich eingebaut haben. In der Original-Smoothgallery wird die Größe des Slideshowcontainers über das CSS fest vorgegeben. Sind diese Angaben zu klein gewählt, werden von den Bildern nur Ausschnitte angezeigt. Wir haben versucht, dies ein wenig zu dynamisieren.
Wenn 'Automatic calculation of max. dimensions' auf 'No' gesetzt ist, werden die Angaben aus 'Width' und 'Height' gelesen und per Javascript vorgegeben.

Ihr könnt experimentieren, dort bewusst kleine Werte vorzugeben. Es würden von den Bildern teilweise nur Ausschnitte angezeigt werden. Es findet also kein automatisches Resize statt.
In der durch den mit dem schwarzen Rahmen gekennzeichneten Box sind alle Element der Slideshow enthalten. Die Pfeile rechts/links können also teilweise das Bild überlagern.

Wenn 'Automatic calculation of max. dimensions' auf 'Yes' gesetzt ist, werden die Angaben in 'Width' und 'Height' ignoriert. In dem Fall versucht das Javascript vor dem Start der Slideshow, alle Bilder einzulesen und die größte Weite und Höhe des Slideshowcontainers zu bestimmen.
Beispiel: es sollen zwei Bilder (640x480px und 480x640px) angezeigt werden. Berechnete Containergröße: 640x640px.

Nachteil: Die Wartezeit. Das wird besonders bei vielen und zudem mit Wasserzeichen anzuzeigenden Bildern deutlich. Ein Test mit 100 Bildern und aktiviertem Wasserzeichen ergab ca. eine Wartezeit von 30 Sekunden, bis die Slideshow begann. Bitte bedenkt dies, wenn bei Euch die Slideshow nicht zu funktionieren scheint.
TODO
1) max. Ausdehung vorher in PHP berechnen und als Parameter dem Javascript übergeben, ggf. Übergabe der Bilder per AJAX im Umfang von z.B. 3-4 Bildern statt aller 'in einem Rutsch' (erledigt: PHP-Berechnung statt über JS 10.12.2009)
2) automatisches Resize wie bei dem JoomImages

Show Infopane
Anzeige des Bildtitels und der Bildbeschreibung. Ihr kennt den Effekt der Einblendung vielleicht schon von dem JoomImages.
Wenn auf den 'Pause'-Button geklickt wird, bleibt dieser Bereich eingeblendet.
TODO: Vorgabe der Höhe der Box in px per Option, weiterhin CSS (Textfarbe) per Option vorgeben

Show Carousel
Im oberen Bereich werden die Thumbnails so ähnlich angezeigt, wie Ihr es schon von der Motiongallery im Detailbereich kennt. Nach Klick auf eines der Thumbs wird das Detailbild angezeigt und die Slideshow von dort fortgesetzt. Bei der Ansicht und Navigation innerhalb des 'carousel' läuft die Slideshow weiter.
TODO: aut. Ausblendung der Motiongallery, falls Carousel aktiv ist (?)

Show Arrows
Mit Klick darauf könnt Ihr zu den nächsten Bildern navigieren. Es unterbricht die Slideshow selbst aber nicht.

Soweit in Kürze einige erste Erklärungen zu der Slideshow. Ergänzungen werden folgen.
Wir freuen uns auf Eure Fragen und Vorschläge.
« Letzte Änderung: 10-12-2009 22:48:47 von aHa » Gespeichert
Erftralle
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 803


« Antworten #1 am: 10-12-2009 20:43:10 »

Hallo,

beim Ausprobieren der neuen Slideshow ist mir folgendes aufgefallen.

Aktiviere ich den Parameter zur automatischen Berechnung der maximalen Dimensionen (Width, Height) werden diese beim ersten Aufruf der Slideshow (es sind also keine Bilder im Browser Cache) mit 0 kalkuliert. Nach Stoppen und erneutem Starten der Slideshow werden nun Werte kalkuliert. jedoch auch nicht immer richtig. Habe ich z.B. Bilder im Hochformat und Querformat gemischt, dann wird meist nur eine Dimension richtig kalkuliert.

Das ganze habe ich mit Firefox 3.5.5 unter OpenSUSE 11.2 und einem bescheiden schnellen Rechner getestet.

Ich habe mir das Skript auch einmal genauer angeschaut. Das Problem ist - denke ich - das zum Zeitpunkt der Berechnung der maximalen Dimensionen die Bilder noch gar nicht geladen sind. Hier muss man auf den Event (onload) warten, der anzeigt, dass das Bild fertig geladen wurde. Erst jetzt kann man die Dimensionen des Bildes ermitteln.

Ich denke, es ist einfacher die maximalen Dimensionen, wie von aHa vorgeschlagen, im PHP - Code auf dem Server zu ermitteln. Dies kostet natürlich wertvolle Serverressourcen.

Gruß
Erftralle   
Gespeichert
aHa
Entwickler-Team
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.367


WWW
« Antworten #2 am: 10-12-2009 22:32:10 »

Hallo Erftralle,
stimmt. Bei dem ersten Aufruf (IMO unabhängig eines domready oder load-Ereignisses) werden die Bilder nicht angezeigt. Erst bei einem Refresh funktioniert die Slideshow.
Ich vermute auch, dass es mit dem Cache des Browser zu tun hat, kann es aber nicht begründen.
Vielleicht liegt es auch daran, dass das lokal arbeitende JS noch mit den Dimensionen arbeitet, während die HTML-Elemente selbst schon angezeigt werden, mit den bekannten Folgen eine nicht angezeigten Slideshow-Containers.

Kurzum: Die Abfrage der maximalen Dimensionen wird jetzt über PHP gelöst und im nächsten Zip veröffentlicht.
Es ist eine Abwägung eines 'lokalen' arbeitenden Scripts auf dem Server gegenüber einem lokal arbeitenden Javascript und einem damit zusammenhängenden Netzwerkzugriff auf den Server.

In meinen ersten Tests skaliert diese Änderung recht gut.

Gruß
Andreas

« Letzte Änderung: 10-12-2009 22:43:06 von aHa » Gespeichert
alkatraz
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 18



WWW
« Antworten #3 am: 27-01-2010 14:11:35 »

Hallo liebes Team,
bei mir startet die Slideshow gar nicht. Nach dem Klick auf Play, bleibt nur der Ladebalken zu sehen und das war's.

Hab grade alles neu installiert:
CB-1.2.1,
JOOMGALLERY_V1_5_5_BETA_BUILD20091228,
gallerytab4.1.1-JGMVC-BETA20100119
plg_joomautocat_V1_5_BETA3....

LG
Gespeichert
Erftralle
Sr. Member
****
Offline Offline

Beiträge: 803


« Antworten #4 am: 27-01-2010 19:07:01 »

Hallo alkatraz,

kann man sich das anschauen (Link)?

Gruß
Erftralle
Gespeichert
alkatraz
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 18



WWW
« Antworten #5 am: 27-01-2010 20:10:40 »

kann man sich das anschauen (Link)?


klar!
http://designering.de/joomtest/index.php?view=detail&id=6&option=com_joomgallery#joomimg

Ich habe das Problem zum Teil gelöst, und zwar:

1. Slideshow wird nicht abgespielt, wenn das "JoomGallery - Display CB Name"-Plugin aktiviert ist. Also, Sofware-Konflikt, nehme ich an. Wie das zu lösen ist, weiss ich nicht...

2. In den Einstellungen zu Slideshow steht folgendes:

"Display Time - Timeframe in seconds in which a single pictures is displayed until the next picture appears."
und
"Transition Time - Time of transition in seconds"

Dementsprechend habe ich in Sekunden angegeben, z.B "5" und "2"... richtig wäre also "5000" und "2000"

Also, entscheidend ist das erste Problem!

Gruß
Dimitri

PS. Transition Effect - "fade" macht auch Fehler, einige Bilder werden überlappend angezeigt, vor allem wenn sie im hoch- und quer-format sind.

Die HP ist grade im Aufbau, deshalb hat Minimum an Modulen und Componenten. Nur CB und Joomgallery...
Core Design Login module und Core Design Scriptegrator plugin verursachten auch das oben beschriebene Problem -> entfernt!!!
« Letzte Änderung: 27-01-2010 20:51:28 von alkatraz » Gespeichert
aHa
Entwickler-Team
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.367


WWW
« Antworten #6 am: 27-01-2010 20:46:58 »

Hallo,
Zitat
1. Slideshow wird nicht abgespielt, wenn das "JoomGallery - Display CB Name"-Plugin aktiviert ist. Also, Sofware-Konflikt, nehme ich an. Wie das zu lösen ist, weiss ich nicht...
Ich auch nicht, ich bin dort nicht angemeldet.

Zitat
2. In den Einstellungen zu Slideshow steht folgendes:
...
Vielen Dank, dieser Fehler wird in der nächsten Version behoben sein.

Zitat
PS. Transition Effect - "fade" macht auch fehler, einige bilder werden überlappend angezeigt. vor allem wenn bilder im hoch- und quer-format sind
Probiere bitte die anderen Effekte aus, bevor Du von einem so genannten 'Fehler' sprichst...

Gruß
Andreas
Gespeichert
alkatraz
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 18



WWW
« Antworten #7 am: 27-01-2010 20:56:43 »

andere Effekte sind OK, darum spreche ich nur von "fade"...
hast du das auf der HP gesehen oder nicht?

brauchst du anmelde-daten?
« Letzte Änderung: 27-01-2010 21:04:23 von alkatraz » Gespeichert
aHa
Entwickler-Team
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.367


WWW
« Antworten #8 am: 27-01-2010 21:16:55 »

Ja, ich habe es gesehen. Ein 'fade' ist bei unterschiedlich formatigen Bildern nicht sinnvoll.
Besser wäre z.B. ein 'crossfade', weil dort das vorige Bild ausgeblendet wird, während das nächste angezeigt wird.
Oder auch ein 'fadebg'...

Das Script für die Slideshow, das wir eingebaut haben, kannst Du hier sehen.
Wir werden dies hinsichtlich der bestehenden Effekte nicht ändern.

Gespeichert
alkatraz
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 18



WWW
« Antworten #9 am: 27-01-2010 21:28:07 »

ok, auf fade kann ich verzichten ;)
was ist aber mit dem "JoomGallery - Display CB Name"-Plugin ? sobald ich dieses aktiviere, funzt die slideshow wieder nicht
« Letzte Änderung: 27-01-2010 21:35:05 von alkatraz » Gespeichert
Chraneco
Entwickler-Team
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.066



« Antworten #10 am: 27-01-2010 23:10:40 »

Hi,

um das untersuchen zu können, bräuchten wir wirklich Login-Datein eines Users, bei dem dieses Problem auftritt.
Falls du damit einverstanden bist, dass ich mich auf deiner Seite mal kurz einlogge, sende mit die Zugangsdaten bitte per PM.

Gruß
Chraneco
Gespeichert

Der Sprecher
alkatraz
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 18



WWW
« Antworten #11 am: 27-01-2010 23:22:04 »

ok! sende ich per PM...

Slideshow funzt algemein nicht... nicht bei bestimmten Benutzern....


hast du PM bekommen?
« Letzte Änderung: 27-01-2010 23:55:07 von alkatraz » Gespeichert
Chraneco
Entwickler-Team
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.066



« Antworten #12 am: 28-01-2010 00:07:50 »

Hi,

jep, vielen Dank für die Zugangsdaten!

Das Problem war, dass mit aktiviertem Plugin ziemlich viel HTML-Code in einen Abschnitt von JavaScript-Code gelang, ohne dass dieser dementsprechend angepasst wurde.
Ich habe das Plugin jetzt so abgeändert, dass es bei aktivierter Slideshow den HTML-Code gar nicht erst generiert, aber vielleicht gibt es auch noch eine Möglichkeit diesen beizubehalten, das werde ich mal lokal bei mir testen.

Du kannst das Passwort für den Account, den du mir gegeben hast, jetzt auf jeden Fall ändern.

Gruß
Chraneco
Gespeichert

Der Sprecher
alkatraz
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 18



WWW
« Antworten #13 am: 28-01-2010 01:01:40 »

vielen dank für deine bemühungen!

ich warte auf eine lösung ;)

gruß
dimitri
Gespeichert
Chraneco
Entwickler-Team
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.066



« Antworten #14 am: 28-01-2010 15:23:32 »

Hi,

ok, hier ist sie hoffentlich:

Ersetze bitte in der Datei 'components/com_joomgallery/views/detail/view.html.php' die Zeile 454:

Code
"'.$author.'"

mit der folgenden Zeile:

Code
"'.str_replace(array("\r\n", "\r", "\n"), '', addcslashes($author, '"')).'"

Dann müsstest du auch wieder die Originalversion des Plugins für den Community Builder installieren können.

Gruß
Chraneco
Gespeichert

Der Sprecher
Seiten: [1] 2 3
Drucken
Gehe zu:  

HOSTED BY SCHWARZKÜNSTLER ®

PROTECTED BY  ZB BLOCK  AND Project Honey Pot
Theme orange-lt created by panic

Bad Behavior has blocked 1660 access attempts in the last 7 days.

mouth