Willkommen Gast.
Um die volle Funktionalität des Forums nutzen zu können,
müssen Sie sich einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

 
Erweiterte Suche

31.109 Beiträge in 6.474 Themen- von 6.477 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Frideborg

14-11-2019 05:08:17
JOOM::GALLERY::FORUMArchivJoomGallery 1.5 MVCInstallationGelöste Themen: InstallationUpdate auf 1.5.6.3
Seiten: [1]
Drucken
Autor Thema: Update auf 1.5.6.3  (Gelesen 3610 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Toasted
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 3


« am: 17-01-2011 03:07:30 »

Ich habe auf Grund der Empfehlungen hier auf der Seite das Update auf 1.5.6.3 durchgeführt. Der Vorgang lief ohne Fehler durch aber ich komme seit Stunden nicht auf das gleiche hohe Niveau wie vorher.

Die Plugins joomplu und joomblu funktionieren nicht mehr so wie zuvor und sehr unerwartet. (Ich habe die aktuellen Versionen heruntergeladen). Der Button im Editor (JoomImage, tinymce) bindet jetzt direkt den Link (inklusive Preview) ein anstatt den Plugintrigger {joomplu:id}. Ausserdem funktioniert in den Artikeln und auf der Startseite die Templateeinbindung der Joomgallery nicht mehr. Alle Thumbnails in den Artikeln sind nunmehr bottom aligned und ohne die üblichen Attribute. Wenn ich im eigenen Site-Template (CSS) die Einträge z.B. jg_photo manuell anlege, funktioniert es wieder - bringt aber sebstredend den Rest durcheinander.

Die Gallery selbst funktioniert. Die Thumbs sehen aus wie immer und die Navigation auch.

Arbeiten und online stellen kann ich die Sache aber nicht mehr.

Wo liegt mein Fehler? Hat jemand eine Idee`?


« Letzte Änderung: 17-01-2011 14:52:07 von Toasted » Gespeichert
Chraneco
Entwickler-Team
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.066



« Antworten #1 am: 17-01-2011 03:12:54 »

Hi,

die Plugins wurden diesbezüglich geändert, da die direkte Einbindung viele Vorteile bringt, wie zum Beispiel, dass die Bilder nur durch Ziehen an den Ecken in der Größe verändert werden können.

Wie meinst du das mit 'bottom aligned' genau?

Inwiefern funktioniert die Templateeinbindung nicht mehr bzw. was meinst du mit Templateeinbindung?

Gruß
Chraneco
Gespeichert

Der Sprecher
Toasted
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 3


« Antworten #2 am: 17-01-2011 12:07:47 »

Hi Chraneco,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort.  

Die CSS Klassen der Thumbnails in einem Artikel (content) haben keine Auswirkung. Im Quelltext (Anzeige des Quelltextes aus dem Browser) ist zwar zu erkennen, dass das Plugin die CSS Klassen "jg_photo" und "jg_catelem_photo" in die Attribute eingebaut hat, aber sie finden augenscheinlich keinen entsprechenden CSS Eintrag in der aktuellen CSS Matrix oder werden durch spätere Einträge überladen. Mit "bottom aligned" habe ich mich uhrzeitbedingt leider unklar ausgedrückt. Das bedeutete nur, dass ein Thumbnail wie oben beschrieben einfach nur css-frei eingebunden wird: kein Rahmen, kein alignment, kein float und der Text beginnt am unteren Absatz des Thumbnails.

Die Gallery selbst, also die Kategorieübersicht, die Detailansicht und alles andere, funktioniert gewohnt zuverlässig.

In meinem eigentlichen Site-Template (Datei template.css im Verzeichnis /templates/...) habe ich versuchsweise die CSS Klasse "jg_photo" per Hand eingetragen und mit verschiedenen Attributen bestückt. Das funktioniert! Die Thumbnails richten sich dann wie in der Gallery selbst aus. Daher kam meine Vermutung, dass das Plugin die korrekte Joomgallery-Template vielleicht nicht korrekt einbindet oder vermisst oder wo anders sucht. Vermutlich habe ich irgendetwas übersehen oder falsch eingerichtet.

Gruß To.
Gespeichert
Chraneco
Entwickler-Team
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.066



« Antworten #3 am: 17-01-2011 12:46:30 »

Hi,

die Einbindung der JoomGallery-eigenen CSS-Dateien bei Anzeige der Artikel haben wir deaktiviert, damit die Bilder individuell gestaltet werden können.
Falls du die CSS-Dateien aber trotzdem dort eingebunden haben willst, kannst du einen Workaround verwenden. Füge dazu in die Artikel folgenden Code mit ein: '{joomplucat:X limit=0}', wobei X eine gültige Kategorie-ID ist. Dadurch werden die CSS-Dateien der Galerie eingebunden ohne zusätzliche Bilder zu laden (wegen 'limit=0').

Die vielleicht bessere Möglickeit ist, du fügst die nötigen CSS-Klassen tatsächlich in deiner template.css ein. Dadurch dass die Artikel eigene CSS-Klassen haben, kannst du durch Verknüpfen dieser CSS-Klassen mit denen der Galerie Änderungen vornehmen, ohne die Anzeige in der Galerie zu beeinflussen.

Gruß
Chraneco
Gespeichert

Der Sprecher
Toasted
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 3


« Antworten #4 am: 17-01-2011 14:50:09 »

Dann ist mir das jetzt klar und mit Deinen Hinweisen konnte ich es entsprechend anpassen. Ich habe nun zur Lösung die Joomgallery-eigenen CSS Klassen in meinem eigenen Site-Template adaptiert. Ansonsten wäre ja alle alten Artikel anders formatiert.

Danke für Deine Hilfe.

Gruß To
Gespeichert
Chraneco
Entwickler-Team
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.066



« Antworten #5 am: 17-01-2011 14:55:48 »

Hi,

alles klar, danke für die Rückmeldung!

Gruß
Chraneco
Gespeichert

Der Sprecher
Seiten: [1]
Drucken
Gehe zu:  

HOSTED BY SCHWARZKÜNSTLER ®

PROTECTED BY  ZB BLOCK  AND Project Honey Pot
Theme orange-lt created by panic

Bad Behavior has blocked 4206 access attempts in the last 7 days.