Willkommen Gast.
Um die volle Funktionalität des Forums nutzen zu können,
müssen Sie sich einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

 
Erweiterte Suche

31.110 Beiträge in 6.475 Themen- von 6.477 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Frideborg

07-04-2020 05:36:48
JOOM::GALLERY::FORUMJoomGallery 2.x ACLFrontendGelöste Themen: FrontendNavigationselementen eigene Grafiken hinterlegen
Seiten: [1]
Drucken
Autor Thema: Navigationselementen eigene Grafiken hinterlegen  (Gelesen 3465 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Hoffi
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 15


« am: 01-11-2011 18:08:44 »

Hallo Chraneco,

eine Kleinigkeit ist mir im Frontend noch aufgefallen:

Auf unserer Seite nutzen wir ein Template (Awaken), wo die Navigationselemente (Anfang, Zurück, 1, 2...) jeweils wie ein Button dargestellt werden. Bei den Artikeln klappt das gut, in JG ist das aber leider nicht einstellbar, hier wird stattdessen erstmal die gesamte Zeile mit der Hintergrundgrafik hinterlegt.

Der Unterschied besteht darin, dass Joomla selbst die einzelnen Elemente mit <li> klammert und alles in eine <ul> verpackt. In der css wird dazu das normale Listenlayout unterbunden (via "list-style-type: none;"), sodass alles in einer Zeile erscheint. Bei JG werden die Elemente aber direkt als <span>, <a> oder direkter Text ausgegeben, sodass sich der Effekt über die CSS nicht erreichen lässt. Bei <span> und <a> kann ich Regeln angeben, wobei jedoch die Abstände teils unterschiedlich sind. Bei dem direkten Text (z.B. "Anfang" auf der ersten Seite) hat man aber gar keine Chance.

Wäre es möglich/sinnvoll, die Navigationselemente in JG auch in <ul><li> zu verpacken?

Gruß,
Hoffi
Gespeichert
Chraneco
Entwickler-Team
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.066



« Antworten #1 am: 24-12-2011 17:12:34 »

Hi,

in der Beta 4 ist das jetzt mal versuchsweise umgesetzt.

Es wäre sehr nett, wenn du das testen und uns Feedback geben könntest. Vielen Dank!

Gruß
Chraneco
Gespeichert

Der Sprecher
Hoffi
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 15


« Antworten #2 am: 24-12-2011 20:00:54 »

Hallo Chraneco,

klingt vielversprechend. sm_smile

Ich werde es mir anschauen und hier berichten. Allerdings wird das wohl erst Anfang nächsten Jahres was.

Noch ein wundervolles Weihnachtsfest,
Hoffi
Gespeichert
Hoffi
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 15


« Antworten #3 am: 15-01-2012 15:43:39 »

Hallo Chraneco,

wir haben die Beta 4 auf einer Testrsite installiert und es funktionierte auf Anhieb und ohne jede Templateanpassung. sm_yes

Vielen Dank an das JG-Entwicklerteam für die gute Arbeit.

Gruß,
Hoffi
Gespeichert
Chraneco
Entwickler-Team
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.066



« Antworten #4 am: 15-01-2012 16:07:25 »

Hi,

alles klar, freut uns und vielen Dank für den Test und die Rückmeldung!

Gruß
Chraneco
Gespeichert

Der Sprecher
Hoffi
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 15


« Antworten #5 am: 11-03-2012 18:40:32 »

Hallo Chraneco,

eine Kleinigkeit habe ich jetzt doch noch entdeckt:

Wenn man ganz viele Seiten hat, werden gelegentlich "..." via span-Tag eingestreut. Leider lässt sich das aber in der css nicht von anderen span's (z.B. für die aktuelle Seite oder "Anfang" bei der ersten Seite) unterscheiden.
Siehst Du eine Möglichkeit, den drei Punkten eine andere/zusätzliche CSS-Klasse zu spendieren, damit sie sich separat stylen lassen?

Besten Dank,
Hoffi
Gespeichert
Chraneco
Entwickler-Team
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.066



« Antworten #6 am: 11-03-2012 19:01:20 »

Hi,

das ist bei unseren Tests ebenfalls aufgekommen.

Leider hatten wir aber keine Idee, dies zu realisieren, ohne die Möglichkeit zu verlieren, die Pagination per Template Override anpassen zu können.

Dieser Nachteil ist zugleich aber auch die Lösung dafür: Du kannst die Pagination in deinem Template überschreiben und so die nötigen Anpassungen durchführen. Dazu musst du im 'html'-Ordner deines Templates eine Datei namens 'pagination.php' anlegen und die entsprechenden Funktionen darin überschreiben. Hier gibt es ein paar weitere Informationen dazu.

Gruß
Chraneco
Gespeichert

Der Sprecher
Hoffi
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 15


« Antworten #7 am: 11-03-2012 20:14:31 »

...ja die Geschichte mit den Overrides - sehr unangenehm, wenn man es nicht kennt. Ich habe da schon mal stundenlang verzweifelt gesucht, warum im Browser was anderes angezeigt wird als der Code erzeugen sollte - da lag noch ein altes Override rum. Seither kenne ich diesen Mechanismus und schaue da auch nach Updates mal vorbei, um bösen Überraschungen vorzubeugen.

Aber Danke für die schnelle Antwort. Ich schaue mir das mal in Ruhe an.

Gruß,
Hoffi
Gespeichert
Seiten: [1]
Drucken
Gehe zu:  

HOSTED BY SCHWARZKÜNSTLER ®

PROTECTED BY  ZB BLOCK  AND Project Honey Pot
Theme orange-lt created by panic

Bad Behavior has blocked 1665 access attempts in the last 7 days.

mouth