Willkommen Gast.
Um die volle Funktionalität des Forums nutzen zu können,
müssen Sie sich einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

 
Erweiterte Suche

31.112 Beiträge in 6.477 Themen- von 6.477 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Frideborg

09-07-2020 22:18:49
JOOM::GALLERY::FORUMJoomGallery 2.x ACL - ErweiterungenPluginsGelöste Themen: PluginsJoomBu - Einfügen von Kategorie nicht möglich
Seiten: [1]
Drucken
Autor Thema: JoomBu - Einfügen von Kategorie nicht möglich  (Gelesen 4686 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
dhbujack
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 44



WWW
« am: 08-03-2012 11:50:16 »

Hallo,

erstmal Glückwunsch ans Team und einen großen Dank für die erste Stable der Galerie!

Ich habe JoomBu in der letzten Version 2.0 BETA installiert. Es funktioniert schonmal recht gut.

Ich kann darüber eine neue Kategorie anlegen und Fotos dort hinein laden. Das geht.

Wenn ich jetzt aber eine Kategorieauswahl einfügen möchte, kann ich diese im Pulldown auswählen, es fehlt aber ein Button zum "Speichern" oder "Einfügen" oder wie auch immer man es nennen möchte (siehe Screenshot).

Das Problem tritt sowohl mit TinyMCE als auch mit dem CKEditor.

Gern gebe ich auch per PM einen Admin-Zugang wie in der Vergangenheit frei.

Gruß und Danke

Daniel
« Letzte Änderung: 26-03-2012 12:19:11 von dhbujack » Gespeichert

Chraneco
Entwickler-Team
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.066



« Antworten #1 am: 08-03-2012 11:55:39 »

Hi,

das Einfügen sollte eigentlich automatisch passieren, sobald man aus der DropDown-Box eine Kategorie ausgewählt hat.
Falls das nicht geht, tritt vermutlich ein JavaScript-Error auf. Du könntest das z.B. mit der Web-Developer-Toolbar für den Firefox überprüfen.

Gruß
Chraneco
Gespeichert

Der Sprecher
dhbujack
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 44



WWW
« Antworten #2 am: 12-03-2012 10:51:10 »

Hallo Chraneco,

habe es nochmal getestet.

Also mit dem TinyMCE passiert der Fehler nicht!
Mit den CKEditor schon.

Bekomme von Webdeveloper zwei Fehler angezeigt:

Zitat
Warnung: getAttributeNode() sollte nicht mehr verwendet werden. Verwenden Sie stattdessen getAttribute().
Quelldatei: http://www...de/administrator/index.php?option=com_joomgallery&view=mini&tmpl=component&e_name=jform_articletext&catid=0&extended=1
Zeile: 0

Zitat
Fehler: uncaught exception: [Exception... "Component returned failure code: 0x80004005 (NS_ERROR_FAILURE) [nsIDOMHTMLDocument.execCommand]"  nsresult: "0x80004005 (NS_ERROR_FAILURE)"  location: "JS frame :: http://www...de/plugins/editors/ckeditor/ckeditor/ckeditor.js :: q :: line 96"  data: no]

Interessanterweise ist es so, dass wenn ich erst eine Kategorie auswähle, nichts passiert. Wähle ich danach eine andere Kategorie aus, fügt er den entsprechenden String plötzlich ein!

Was würde eigentlich gegen eine Lösung nicht per JavaScript, sondern mit einem "Übernehmen"-Button sprechen?

Eine andere Sache die mir aufgefallen ist: Bei der Nutzung des Scriptes per Firefox wird der String automatisch immer am Anfang des Editor- / Beitragsinhalts gesetzt. Egal an welcher Stelle ich mich gerade im Text befunden habe. Beim IE tritt dieses nicht auf. Allerdings passiert dieses auch beim normalen "Bild"-Button und auf mehreren Rechnern.

Gruß

Daniel
« Letzte Änderung: 13-03-2012 16:31:16 von dhbujack » Gespeichert

Chraneco
Entwickler-Team
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.066



« Antworten #3 am: 13-03-2012 10:10:28 »

Hi,

ich habe den Editor jetzt bei mir auch mal installiert. Außer den von dir genannten Fehlern tritt auch noch dieser auf: 'IeCursorFix is not defined'.
Dies könnte die von dir festgestellte falsche Position beim Einfügen erklären. Da der Fehler auch z.B. beim 'Article'-Button von Joomla! auftritt, ist das kein Fehler in unserem Plugin.

Teste mal bitte ebenfalls das Einfügen eines Artikels über den 'Article'-Button.
Genau wie beim JoomGallery-Button funktioniert es auch dort erst beim zweiten Versuch und auch hier tritt die andere Javascript-Fehlermeldung auf.
Ich würde deshalb sagen, dass du wegen diesem Problem am Besten mal beim Support des CKEditors nachfragst.

Zitat von: dhbujack
Was würde eigentlich gegen eine Lösung nicht per JavaScript, sondern mit einem "Übernehmen"-Button sprechen?

Das Kopieren des Codes in das Editorfenster muss immer per JavaScript geschehen, egal ob es von einer Änderung der Select-Box oder durch den Klick auf einen Button ausgelöst wird.

Gruß
Chraneco
« Letzte Änderung: 13-03-2012 16:36:12 von Chraneco » Gespeichert

Der Sprecher
dhbujack
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 44



WWW
« Antworten #4 am: 14-03-2012 00:57:16 »

Hallo Chraneco,

vielen Dank für Deine Mühe.
Also ich habe alle möglichen Varianten probiert. Habe zusätzlich noch den JoomlaCK-Editor installiert.

Es gibt bei allen JoomlaCK, CKEditor und beim TinyMCE diesen merkwürdigen 'IeCursorFix is not defined'-Fehler im Firefox. Über den IE arbeitet der Button einwandfrei!
Habe heute in unserem Sandkasten ausgiebig getestet.

Werde das Problem mal im Joomlaos Forum einbringen bzw. im Netz forschen ...

Danke und Gruß

Daniel
Gespeichert

dhbujack
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 44



WWW
« Antworten #5 am: 26-03-2012 12:18:46 »

So, Lösung ist gefunden und funktioniert!

Siehe hier:

http://www.joomlaportal.de/joomla-2-5-joomla-1-7-allgemeine-fragen/273603-bilder-und-links-beitrag-einf-gen-problem.html

Zitat
Das ist ein Bug, der aber wahrscheinlich beim nächsten Update behoben wird. Bis dahin kannst du das hier ins media/system/css/modal.css einfügen:

Code:
@-moz-document url-prefix() {
    .body-overlayed {
overflow: visible;
    }
}

Jetzt klappt es auch mit dem Firefox ...

Gruß

Daniel
Gespeichert

Chraneco
Entwickler-Team
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 4.066



« Antworten #6 am: 26-03-2012 12:50:30 »

Hi,

alles klar, vielen Dank für die Rückmeldung!

Gruß
Chraneco
Gespeichert

Der Sprecher
Seiten: [1]
Drucken
Gehe zu:  

HOSTED BY SCHWARZKÜNSTLER ®

PROTECTED BY  ZB BLOCK  AND Project Honey Pot
Theme orange-lt created by panic

Bad Behavior has blocked 1375 access attempts in the last 7 days.