Willkommen Gast.
Um die volle Funktionalität des Forums nutzen zu können,
müssen Sie sich einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

 
Erweiterte Suche

31.110 Beiträge in 6.475 Themen- von 6.477 Mitglieder - Neuestes Mitglied: Frideborg

05-04-2020 19:51:10
JOOM::GALLERY::FORUMArchivJoomGallery 1.5 MVCSonstigesProbleme mit Access Level in den Userkategorien
Seiten: [1]
Drucken
Autor Thema: Probleme mit Access Level in den Userkategorien  (Gelesen 3636 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
aHa
Entwickler-Team
Hero Member
*****
Offline Offline

Beiträge: 2.367


WWW
« am: 30-08-2008 11:49:40 »

Von diesem Thread geteilt, um das Thema besser behandeln zu können



Was mir noch aufgefallen ist: User können ja (sofern im Backend gewählt) den Acess Level neuerdings selber bestimmen. Wenn ein User nun eine neue Kategorie anlegen möchte, fehlt das Auswahlfeld im Frontend. In der von mir zuerst installierten Version war es noch da.

Wenn dem User ein weiterer Access Level für die Änderung zur Verfügung steht, wird diese Option auch angezeigt.

Zwei Beispiele:
1) Im Backend wird eine Kategorie mit dem Access Level 'Public' angelegt und für Userkategorien freigegeben.
Ein User der Gruppe 'Registered' kann die von ihm angelegte Kategorie auf 'Registered' setzen.
Und natürlich wieder zurück auf 'Public'.

2) Im Backend wird eine Kategorie mit dem Access Level 'Registered' angelegt und für Userkategorien freigegeben.
Für einen User der Gruppe 'Registered' wird eine Änderung des Access Level nicht angezeigt.
Zum einen kann er die Einstellung, die im Backend getroffen wurde, nicht 'unterlaufen' und z.B. auf 'Public' setzen.
Auch wenn man dies ermöglichen würde, würde diese Kategorie nicht ohne Anmeldung angezeigt werden.
Die Elternkategorie ist ja auf 'RM' gestellt.

Zum anderen hat er keine Rechte den Level auf höher als 'Registered' zu setzen.

Für Administratoren und Superadministratoren entfallen diese Beschränkungen. Sie können den Access Level im Frontend frei verändern.

So sollte es zumindest sein  sm_wink

Ich hoffe, es war verständlich.

Gruß
Andreas
« Letzte Änderung: 30-08-2008 14:03:52 von aHa » Gespeichert
revox
Newbie
*
Offline Offline

Beiträge: 20


« Antworten #1 am: 30-08-2008 12:45:56 »

Hallo Andreas!

Eigentlich hatte ich es genau so verstanden, vielleicht hab ich ja trotzdem einen Denkfehler. Meine derzeitigen Einstellungen im Backend sehen folgendermaßen aus:

5 Hauptkategorien angelegt, alle mit dem Level "Public"

Veröffentlichung durch den Admin erforderlich: nein

Erlaubte Kategorien: alle 5 markiert (da User sowohl in die Haupt als auch Unterkategorie hochladen sollen)

Userkategorien: ja

Für Userkategorien freigegeben: alle 5 markiert

Dürfen User den Acces Level ändern: ja

soweit die betreffenden Einstellungen im Backend

Wenn jetzt ein registrierter User im Frontend eine neue Kategorie anlegen möchte, hat er folgende Felder zur Verfügung:

Titel:

Übergeordnete Kategorie:

Beschreibung:

Veröffentlicht:

Anordnung:

meiner Meinung nach müsste der User bei diesen Einstellungen zumindest von Public auf registrierte umstellen können.

Sensationell, wäre natürlich (so als Feature Request  Grin) für alle CB und CBE User wenn man das ganze noch auf Buddys (Freunde) beschränken könnte.

Gruß Dirk
Gespeichert
Seiten: [1]
Drucken
Gehe zu:  

HOSTED BY SCHWARZKÜNSTLER ®

PROTECTED BY  ZB BLOCK  AND Project Honey Pot
Theme orange-lt created by panic

Bad Behavior has blocked 1629 access attempts in the last 7 days.

mouth